Mario Gomez asked by funsteiger

posted 1 day ago with 156 notes , via - reblog
#Mario gomez

Danke!

gqwm2014:

image

Ich bin zwar noch immer mit meinem Verein im Trainingslager, aber natürlich habe ich den fantastischen Empfang der deutschen Mannschaft in Berlin mitbekommen. Sie waren einfach die beste Mannschaft des Turniers. Die WM war spannend und hatte Überraschungen parat, wie das frühe Ausscheiden von starken Nationen wie Spanien, Italien oder England. Ein absolutes Highlight, ganz abgesehen vom Finaltriumph, war sicherlich der 7:1-Sieg über den Gastgeber Brasilien - unglaublich! Wobei mir die Brasilianer irgendwann leid getan haben…so etwas wünscht man niemandem.

Die WM in Brasilien war friedlich, stimmungsvoll und zum Großteil wirklich auch von sehr interessanten Spielen geprägt. Schade, dass ich all das nur am TV verfolgen konnte! Zum Abschluss meines Diaries möchte ich mich natürlich auch noch bei Euch GQ-Lesern bedanken. Und jetzt werde ich wieder voll angreifen und mit dem AC Florenz eine erfolgreiche Saison spielen. Beste Grüße, Mario.

"Ciao Argentina, Ciao Buenos Aires, Ciao Booooooooooca È stato bellissimo! Next stop: Sao Paolo (x)

I’m very happy for my team-mates. I care about my country as much as I care about Fiorentina. It wasn’t easy for me not being involved. —Mario Gomez on question about Germany’s World Cup success